pan pan pan pan pan
Werbung/Anzeige
Pan-Termine klein
Kirsten Enk
Kirsten Enk

EDITORIAL


Liebe Leserinnen, liebe Leser,
liebe Partner und Freunde des pan!

An dieser Stelle möchte ich mich zunächst für den unglaublichen Zuspruch bedanken, den wir durch unser „neues Gewand“ erfahren durften! Das neue größere Format, das neue Layout und die Wahl des umweltbewussten "Fair-Trade-Papiers", welches seit der letzten Ausgabe unser Monatsmagazin ausmacht, ist von Ihnen, den Lesern und dem Markt an vielen Stellen lobend erwähnt worden. Danke für diese Feedback´s die uns per Mail, per Telefon, über die sozialen Medien und nicht zuletzt persönlich erreicht haben.
Ja, und in der Tat haben wir zusammen in unserem pan-Team in den vergangen 4 Wochen an dieser Februarausgabe mit Enthusiasmus gearbeitet. Wir haben unsere Freunde im Mussumer Krug „einfach mal so zwischendurch“ besucht und den Abend in dem „Restaurant für jeden Tag“ in Schrift und Bild festgehalten. Okay, das war zugegeben ein toller Termin und es hat auch noch fantastisch geschmeckt...
Wir freuen uns sehr, dass der Crispinusplatz in Bocholt wieder  mit neuem Leben gefüllt wird. Wir haben die jungen kaffeebegeisterten Annika und Thorsten Smerczek in ihrem Coffee Arts besucht und sehen der Eröffnung am 12. Februar mit Spannung entgegen. Direkt gegenüber durften wir die beiden Sportökonomen, Alexander Giese und Klaudius Breitkopf in ihrem neuen Sportstudio ems-athletics kennen lernen, die seit Januar eröffnet haben.
Liebe Melanie Schmeinck, Du, die Mrs. Sporty der Stadt! Herzlichen Glückwunsch zu Deinem 10jährigen Jubiläum! Danke, dass wir Mrs. Sporty in diesem Monat auch als Titelheldin feiern dürfen.
Eine für mich ganz besondere Begegnung in unseren Agenturräumen, war in den letzten Wochen der Besuch von Petra Frenk und Regina Meißner. Diese „Mutmacher-Frauen“ haben in mir mit ihrer Offenheit viel bewegt. Umso mehr freue ich mich, dass ich mit dem pan die Möglichkeit habe diese „Geschichte“ an die Öffentlichkeit zu tragen und so mitzuhelfen, diesen „Mutmacher“ weiter zu geben. In unserer Kolumne 36,5 von Berthold Blesenkemper, in Kooperation mit Made in Bocholt lernen Sie die zwei kennen.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Februar 2017

Pan eigen Mai 2015
fotoarbeiten